28. März

nichtmehr.jpg

 

-nichtmehr-

Nachdem ich gestern ins Buch gezeichnet hatte,
blätterte ich abends etwas weiter und fand das hier.
Genau, was ich vorher im Wald nicht ausdenken konnte.
Mit allem drin über den Frühling und Alles.

Also an seinen schlechteren Tagen.

Mein Freund Rilke.

3 Gedanken zu „28. März“

  1. Das ist so unglaublich schön und auf den Punkt und passend. Ich kann es alles fühlen. Frühling, Bekränztheit, euch und Rilke.

  2. Liebe Melanie, dass du wunderbar zeichnen kannst, das ist klar. Aber dieses Bild ist unglaublich! So als wenn dein Freund Rilke den Text zu deiner Zeichnung geschrieben hätte! Ihr zwei, so traurig und schön und gewaltig und leise zugleich. ❤️ Alex oder meisje oder wie auch immer

Schreibe eine Antwort zu Uta Antwort abbrechen