5. Dezember

365VientoundNils.jpg

Ich schrieb vor drei Jahren mal, ich wünschte, ich hätte sie nie zeichnen müssen, die Kerzentiere.

Und so ist es auch. Das denke ich auch jetzt gerade. Dies ist die No 365.

Mit Viento beginnt die Serie der Kerzentiere und sie endet mit ihm.
Es ist die einzige Zeichnung, auf der ein Mensch (ein kleiner) zu sehen ist.
Irgendwie dachte ich, wäre es gut, Nils dazu zu zeichnen, durch den all das Licht entstanden ist.
Wegen dem ich sie zeichnen durfte.
Ich freue mich sehr auf die Ausstellung, denn die wird nicht tränenreichtraurig,
sondern ganz ganz schön.
Und ich bin dankbar.
Für viel mehr, als ich jetzt schreiben will. Trotz allem.

Ich hoffe, dass alle, die es einrichten können, kommen werden!

14 Kommentare zu „5. Dezember“

  1. Liebe Melanie, 💓lichen Dank für all deine wunderbaren Kerzentiere – trotz allem….. dieses letzte Kerzentier mit dem kleinen Menschlein strahlt so viel Liebe aus – diese Liebe wird bestimmt auch bei eurem Nils ankommen. Mögen dich, mögen euch all deine wunderbaren Kerzentiere durch die Adventszeit und durch euren Alltag tragen. Viel Erfolg und viele schöne Begegnungen wünsche ich dir bei deiner Ausstellung! Schade, bist du sooooo weit weg. Liebe Grüße aus der fernen Schweiz

    Gefällt mir

  2. Wie Du schon selber schreibst, „für viel mehr als ich jetzt schreiben will“
    So ergeht es mir regelmäßig bei Deinen Kerzentieren
    Deine Bilder zeigen Gefühle die man kaum ausdrücken kann
    Liebe Grüße und eine tolle Ausstellung
    Nina

    Gefällt mir

  3. Liebe Melanie,
    meine Kleinen bringen immer die Wörter „deswegen“ und „trotzdem“ durcheinander. Ich verbessere sie immer und erkläre wann welches Wort richtig wäre. Aber beim nächsten Mal gerät es wieder verkehrt.
    Nun beim Lesen Deines Posts denke ich, dass es vielleicht manchmal nicht klar ist ob man „darum“ oder „trotzdem“ traurig oder fröhlich ist. Vielleicht haben es meine Kinder einfach besser verstanden mit dem weil oder obwohl. Eine wunderschöne Ausstellung wünsche ich, destewegen. Maren

    Gefällt mir

  4. Liebe Melanie
    Dieses letzte Bild ist unbeschreiblich! Du bannst Gefühle auf das Papier….ich kenne niemanden, der das so toll kann, wie du.
    Gerne würde ich dir auch ein Kerzentier abkaufen, aber du bist zu weit weg. Machst du noch einen Verkauf via Internet für all die Leute, welche es nicht zu deiner Ausstellung schaffen?
    Viel Erfolg, Liebe und Zufriedenheit!
    Liliane

    Gefällt mir

  5. Dieses Bild symbolisiert den Abschied so ergreifend schön – traurig…… ein Abschied von Viento, ein Abschied von den Kerzentieren……. Mir liefen sofort die Tränen als ich es sah, vor einem Jahr sagte Richard zu mir :“ Ich will zu meinem Tapsi“…… Er hat ihn nicht mehr sehen dürfen 😥😥😥
    Wir sehen uns am Freitag ♥️

    Gefällt mir

  6. Wenn ich mich hier hin und wieder bedanke, dann auch für viel mehr als ich schreiben kann…
    Sie sind unbeschreiblich berührend die Zeichnungen und dann dieses letzte Kerzentierbild
    mit jenem besonderen Menschenkind (ich erinnere mich an ein Foto). <3
    Grandios, daß es tatsächlich 365 wurden und einen wunderschönliebevollwarmherzigen Abend morgen!
    Es ist sehr schade, daß es für mich viel zu weit eintfernt ist.
    Alles Liebe!

    Gefällt mir

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.