55/100

Scan 52

Eine meiner Lieblingsgeschichten, deshalb kennen die sicher schon viele.
Egal.
Dem Shettywallach Mäxchen, der früher in unserer Herde stand,
wurden die Hufe vom Schmied gemacht.
Als er fertig war, nahmen wir ihn mit, zu einer kleinen Spazierrittrunde.
Nils war knapp zwei und fragte nach einer Weile:
„Mamaaaaa? Mann mein Mäxchen Beine fertig appesägt?“
Mäxchen ist übrigens ausgewandert und lebt jetzt glücklich auf Gotland!

Ein Gedanke zu „55/100“

Kommentar verfassen