16 Gedanken zu „12. Juli“

  1. Liebe Melanie, nenne mich altmodisch, auf Instagram habe ich nicht Deine klugen und witzigen Texte dazu, deshalb kann es nie nie niemals Deinen Blog für mich ersetzen. Ich freue mich über jeden neuen Blogpost. Wieder großartige 12 von 12, vielen Dank! 😊 Liebe Grüße, Laura

    1. Danke dir! Oh… Instagram ist inzwischen gar nicht mehr „textlos“…. Ich habe massig geschrieben dort, in der letzten Zeit. Aber gut, dass du das sagst… Ich merke, hier sind noch mehr, als ich dachte… ; )

  2. Hi, dem schließe ich mich an. Bloggen heißer nicht nur fix Fotos, aber ich kann auch verstehen, dass kostet Zeit. Aber die hast Du mit so wunderbar lustigen Bildern und Kommentaren gefüllt, bitte weiterhin ab und an hier Posten!
    Liebe Grüße
    Nina

    1. Instagram ist inzwischen gar nicht mehr nur Fix-Fotos….zum Leidwesen des Blogs. Ich habe in der letzten Zeit dort viiiiiel geschrieben. Danke dir! Ich merke…ich habe hier ein paar einfach sitzengelassen…. ; )

  3. Guten Morgen.

    Was für schöne Bilder, ich bin verliebt! Es hat ein wenig was von Janosch.

    Freitagmorgengrüße von
    Franziska

    …die immer heimlich bei DraußennurKännchen die 12von12-Liste plündert. Hab derzeit keinen eigenen Blog.

  4. Liebe Melanie!
    Danke dafür – bin so unmodern… weiß nicht mal richtig was instagram ist (schäm).
    Meine Lieblingskinderbücherempfehlerin ist such nur noch dort :(
    ich bleibe dir hier treu.

  5. Wieviele Franziskas gibt es hier denn? Ich war die von heute früh, also sehr, seeehr früh. Jetzt bin ich verwirrt.

  6. Ich mag, wie traurig der Heuballen schaut… seht ihr da auch ein Gesicht? Ich liebe übrigens deine 12er ALLE!
    Liebe Grüße, Dani

  7. Huuuuch hab ich doch tatsächlich den 12. verpasst, dafür großes Entzücken heute. Wie immer sooo wunderbar, aus aktuellem Anlass fühle ich mich sehr verbunden der 3 :-) oh und den Regen-Modus hätt ich auch gern mal wieder.
    Vergnüglichen Wochenstart Euch,
    Silke

Schreibe eine Antwort zu Chimaere Antwort abbrechen