2 Gedanken zu „4. September“

  1. Ein gutes Vornehmen: jeden Tag eine Skizze, das hilft mir indirekt auch. Danke dafür. Und viel Geduld und Kraft beim Vermeiden und Betreten Ihrer persönlichen „no-go-areas“.

Schreibe eine Antwort zu B. Baxter Antwort abbrechen