11 Kommentare zu „21. Januar“

  1. Fein, der erste Schritt ist getan, unverwechselbar, wie alle Deine Bilder.
    Bin seit einem Jahr stille Leserin und „Mitfühlerin“ (soweit das überhaupt geht) und oft in Gedanken bei Dir und Euch.
    … Koffer finde ich gar nicht schlimm, sind zwar etwas sperrig, aber welche Schätze können sie in sich tragen!
    Was ist mit den „W`s“ Weichei, Waschlappen, Warmduscher und wie sieht ein Honk aus? Bin gespannt!
    Liebe Grüße Elke

    Liken

  2. Klasse! Vielleicht schafft es ja der Kleiber in Dein Alphabet. Würde mich freuen, denn ich bewundere seine Kunst, futtersuchend, kopfüber den Baum runter zu flitzen (kann er bestimmt auch am Leitungsmast)

    Liken

  3. Die Amsel passt eigentlich prima in den Schimpfwörter-Kontext. Meckert ja auch ganz gerne mal rum. Genau wie Elstern, Spatzen und die ewig schlechtgelaunten Krähen. Ich mag ja besonders Meisen. Und Wellensittiche. Und Unzertrennliche, die immer alles gleich machen. Moment…hatte ich nicht eine Vogelphobie? Ach so, ja, stimmt. Aber sie flattern mir ja gezeichnet nicht hektisch um den Kopf. Insofern alles gut.

    Liken

  4. Dsa wird ein zauberhaftes ABC …die Amsel gefällt mir schon mal sehr!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Liken

Schreibe eine Antwort zu jahreszeitenbriefe Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.