10 Gedanken zu „15. Januar“

  1. Herrlich sind sie, und sogar das Rotkehlchen ist dabei :O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und ein schönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. … ich mag besonders den kleinen Dunklen neben dem Rotkehlchen, der schaut so…
    ansonsten gäbe es da noch die zwei entzückende Blaumeisen vor unserem Küchenfenster… die würden ein wenige gelb und blau ins Bild bringen. Liebe Grüße!

  3. so gern hätt ich ein schönes wortspiel für dich so wie beim fuchs &ich so studier studier.beim kommentarlesen so aha!das ist schon da. das sind raster.alles liebe dir.

  4. Gevogelte. Wie die Holländer sagen. Gucken alle so, als hätten sie ganz schön was ausgefressen, die Kleineren. Und die Großen so, als müssten sie jetzt erst mal ganz schön tief durchatmen deswegen. Was da wohl los war?

  5. beim unteren paar weiß ich gerade nicht, in wen ich mich besser hineinversetzen kann. beides fühlt sich nicht gerade so super an … bleib ich lieber betrachterin, das bringt wenigstens freude.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: