13 Gedanken zu „13. November“

  1. Oh Melanie, das ist wirklich ein ganz wundersames Bild. Das Sprachbild genauso wie dein dazu gezeichnetes. Beides so treffend und hübsch. Die letzte Strophe werde ich mir abschreiben.
    Liebe Grüße von Dorthe
    (Und kannst du bitte -irgendwann einmal- auch Bilder in meine Bücher malen? Ja?)

  2. Wie das passt! Als hätte es nur auf Dich gewartet, das Buch der Bilder! Rilke trinkt da oben sicherlich einen Hagebuttentee nach dem anderen auf Dich und würde Dir so sehr gerne auch einen Kuss auf Deine beseelte Zeichenhand geben…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: