4. November

Ich zeichne mich hier heute nur, 
weil ich zur liebsten Bloggerinengeburtstagsausplaudertasche verweisen möchte.
Hierlang. Danke!
Gut sehe ich aus, ich alte Schachtel.
Das soll sich jetzt nicht komisch anhören, 
aber ich finde den ersten Geburtstag in meinem 
neuen Leben nicht so schlimm, wie vielleicht mancher vermuten würde.
Ist wie ein Abhaken hinter einer Zahl. (ich gebe zu, es hört sich komisch an)
Die Gewissheit, dass die Zeit vergeht,
und man nicht stehenbleibt.
Der Abstand sich verringert. Zu- tja, wozu auch immer.
Zur Zukunft vielleicht.
Die Schachtel da oben ist stabil, regenfest,
innen ganz gut sortiert und mit noch einer Menge Platz zum Befüllen.
Bin echt nicht von Ikea.
Danke für eure Gedanken wollte ich immer noch mal sagen.

38 Kommentare zu „4. November“

  1. Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Alles, alles Liebe Melanie. Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
    Beweg dich weiter in deinen Eigenfarben, Eigenformen und Eigenworten.
    Und nun aber hoch mit den virtuellen Sektgläsern… klirr. AUF DICH!

    Liken

  2. Liebe Melanie,
    ich wünsche Dir alles Liebe zu Deinem Geburtstag! Das tolle an alten Schachteln ist, dass sie viel wertvoller sind als die neuen von IKEA – und ihre darin verborgenen Schätze uns verzaubern und zum Schmunzeln bringen.
    Auf ein gutes neues Lebensjahr! Auf Dich!
    Herzliche Grüße, Annette

    Liken

  3. Hurra,
    ich umarme dich auch ! Und wünsche dir glückliche Momente in deinem neuen Schachteljahr !

    Das Problem an alten Schachteln ist, die dürfen nicht anfangen zu stinken. Also keine Kippen in der Schachtel lagern. Falls doch, gibt es einen Trick ! Ab und zu mal eine Katzenstreukur, dann riecht die Schachtel frisch. :p

    Liken

  4. Alles Liebe und Gute zum Geburtstag ♥
    Finde es herrlich wie du dich beschreibst.
    Innen gut sortiert möcht ich auch mal sein.
    Da ich sehr solide bin, würde ich mich jetzt eher als Holzkiste beschreiben. So eine alte, die mal hier mal dort steht und in die man seine besonderen Dinge legt.
    Den Platz zum Befüllen haben wir beide. Der ist besonders wichtig! !
    Liebe Grüße an Dich, Angela
    Ps. Mein Bruder hat heut auch! Also werd ich deinen jetzt auch nicht mehr vergessen : )

    Liken

  5. Alles ,alles Gute zum Geburtstag ,auch von mir. …und herzlich willkommen im „Regal der alten Schachteln!“ Hier verstecken sich wahre Schätze und mit Dir erst recht. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du auch an den trüben Tagen immer ein kleines Lächeln, ein Stückchen blauen Himmel und einen gelben Sonnenkringel in Deiner Schachtel findest.
    Mit den allerherzlichsten Grüßen Elke

    Liken

  6. Es gibt in der Schweiz das gängige Wort „Trucke“ oder „Trückli“(Verkleinerungsform). Damit ist eine Schachtel gemeint. Eher nicht aus Pappe, sondern wertiger. Man sagt z.B. „Schmucktrückli“. Ebenfalls sehr verbreitet ist die Verwendung als Bezeichnung für Mädchen. „Trucke“, oft auch „freche Trucke“ ist die liebevolle Bezeichnung für ein witziges, eigenständiges, mutiges Mädchen. So ungefähr analog zu „Schlingel“. In diesem Sinne: Sei lieb gegrüsst, du beste Trucke!

    Liken

…. ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.