23 Gedanken zu „12. Februar“

  1. juchuuuuuu habe gehofft und hach auf Dich ist einfach Verlass, danke für 12 herrliche Momente schmunzeln, staunen, geniessen!
    Du bist wundervoll!!!
    lieben gruß,
    Silke

  2. Und wo bitteschön bekommt man das tolle Arbeitsfesselteil her? Ich bräuchte sowas auch dringend!
    Hihihi…deine 12 von 12 sind einfach immer grossartig!
    Danke für die viele Zeit die du dafür aufwendest um uns zu erheitern!
    Lg Carmen

  3. Das Schönste an jedem 12. sind diese Bilder! Entsetzter und schamvoller Blick von oben auf derartige Situationen sind mir auch wohlbekannt.

  4. Hihi. Heute mein Favorit: die ratlosen Blicke im Wald aufs flüchtende Pferd.
    „Heute leider kein Foto für Dich, Viento.“
    Auch super: strahlende Hühner (klar, dem Fuchs entkommen!), strahlende Mädchen (verliebt??), strahlende Familie beim Abendessen.
    Sich-selbst-von-oben-sehen (-und-die-Augen-rollen) kenne ich auch, was ich aber noch nicht kannte, ist die obergeniale Fesselmaschine, die brauch ich auch un-be-dingt!!
    Und der kleine Astronaut unter'm Vollmond…herzallerliebst!
    Auf die nächsten 12!

  5. mit dem fesseldings solltest du in produktion gehen. ich brauch auch dringend sowas! mein lieblingsbild heute: greta! so hübsch!
    ich freu mich schon auf den 12. märz!

Kommentar verfassen