12. August

…Jaaaa, nicht immer rosarot himmelblau unser Leben….aber ab mittag wurde es ja noch richtig schön!
Mehr Zwölfer wie immer bei Caro von Draussennurkännchen!
Und –  
für mich ist der Zwölfte inzwischen ein ganz besonderer Tag,
es entsteht ein richtiges gezeichnetes Tagebuch, in dem ich immer wieder gerne zurückblättere…
Danke für die Idee und Danke für eure immer ober-netten Kommentare!

15 Gedanken zu „12. August“

  1. … Hach – ich erinnere mich noch zu gut an jene Nächte… und solche unverschämt frühen Morgende haben wir mitunter heute noch. Einen lieben Gruß und eine Prise Schlaf schickt Dir Marja. (sich bei Dir immerzu wünschend, doch auch irgendwann nochmal das Zeichnen zu lernen…)

  2. Ach ja, die süßen kleinen Blutsauger… ;-)
    So schlimm siehst Du im Rückspiegel aber gar nicht aus. Und Du kannst sogar ohne echten Kaffee morgens Aerobic machen? Ich bin beeindruckt.

    Liebe Grüße,
    Mond

  3. ich finde deine gymnastik ganz großartig und muss mir wohl auch eine solche freundin zulegen. ansonsten find ich die zartrosa babybäckchen ganz herzallerliebst!
    ich schick dir eine ordentliche mütze voll schlaf!
    viele liebe grüße, mano

  4. Ich wollte nur mal loswerden, wie toll ich den Blog finde!
    Als (hoffentlich) angehende Kunststudentin bin ich begeistert von
    deinen Illustrationen und schaue jeden Tag, was es neues gibt ;)

  5. oh, ich fühle mit – das erste jahr IST anstrengend und in kombination mit bild nr. 5 noch dreimal mehr. (und diese leute, die sagen: „ob drei oder vier kinder, das macht doch keinen unterschied mehr!“ – die haben bestimmt weniger bis gar kein kind. oder sind vergesslich.)
    ich wünsch dir zumindest einen ausgeschlafenen morgen in der kommenden woche! zwei wären natürlich noch besser!

  6. :-D haha mit diesen Bildern kann ich mich voll und ganz identifizieren! dass du dazu noch turnst, macht dich zu meine Heldin. Ich nehme mir dass jeden Montag vor, und am Freitag stelle ich fest, dass ich einfach faul bin…

  7. Du Held!!! KOpf hoch, es kann nur besser werden….Nach 6 Monaten Dauerstillen hab ich mir ordentlich Koffein gegönnt, sonst wär ich A**k gelaufen. Der Knopf und ich waren hellwach UND konnten beide nachts gut schlafen. Wunderbar, daß Du trotz Allem mit so viel Humor so schöne Zeichnungen machst ! Liebengruß von Sandra

  8. Deine 12er sind wiedereinmal mein Lichtblick! Wunderbar! Ich finde meine Kinder und mich in so vielen Bildern wieder… bis auf das morgendliche Workout!!!!!!!!!!
    (Die drei Kilo zuviel nach dem Urlaub hab ich in meinen 12ern auch still und heimlich unterschlagen ;)

    herzliche Grüße
    Tine

Kommentar verfassen