2 Gedanken zu „13. November“

  1. Naja, nein, eigentlich nicht…
    aber wir haben nun eine „Reitbeteiligung“, das geht so in die Richtung.
    Ich stehe am Zaun und rufe:“Tschüss, meine Liebe, bis übermorgen, mach dir nen schönen Tag!“ Und gucke noch lange, was sie macht und zu wem sie geht und ob sie sich wälzt oder erstmal was frisst. Und ob sie noch mal guckt.
    Anders als Reitstunde.
    Für mich ist sie zum reiten auch zu klein… (haha)

Schreibe eine Antwort zu Melanie Garanin Antwort abbrechen